Winstars ist bereit, das Gesicht des Glücksspiels zu verändern

Ein Team von Profis startet ein Projekt, um die Blockchain-Spieleplattform – Winstars – zu erstellen. Der Vorverkauf beginnt am 10. Mai 2018. Während dieser Zeit werden 22,5 Millionen Tokens zu einem Preis von 0,16 USD pro Münze verkauft.

Features der neuen Spieleplattform:
tägliche Verteilung der Gewinne an zufällig ausgewählte Spieler oder Token-Besitzer;
● 10% des Gewinns aus den Jackpots werden an Partner ausgezahlt;
● Token Inhaber gewinnen 15% Divisionen;
● Transparenz und Ehrlichkeit des Betreibers – jeder Teilnehmer wird in der Lage sein, alle Transaktionshistorien, alle Geldentnahmen sowie die Richtigkeit der nächsten Kartengenerierung zu überprüfen;
● Es gibt keine Mindestschwelle für das Starten von Spielen – aufgrund niedriger Gebühren gibt es keine Mindestanzahl für die Auffüllung von Einzahlungen.
● schnelles Zurückziehen von Beträgen ohne Risiko einer Kontosperrung;
● Vollautomatische Zahlungen – Jede Spielsitzung beginnt mit der Erstellung eines Smart-Vertrags, der alle Zahlungen am Ende ausführt;
● zwei Arten von Empfehlungsprogrammen – drei Ebenen für Investoren und fünf Ebenen für Partner;
● Gewährung von Exklusivrechten an ICO-Investoren zum Verkauf von WINS-Tokens an Kryptowechseln – die Plattform garantiert, dass sie ihre eigenen Tokens nicht handeln wird;

Das Prinzip der Interaktion der Teilnehmer im Winstas-Ökosystem wird auf den Infografiken dargestellt.

winstars token holder

Die Ehrlichkeit des Plattformbetreibers wird durch Smart-Contracts gewährleistet, die für die faire Verteilung von Zufallszahlen und Spielkarten, Casino- und Pokerraten verantwortlich sind.

Als Zufallszahlengenerator verwendet das Projekt die Multifaktor-Verschlüsselung mit der RSA-Methode. Somit wird es für die Bedienungsperson unmöglich, einzugreifen oder das Ergebnis des Spiels vorherzusagen.

Diese Methoden erhöhen die Gewinnchancen für Kunden erheblich.

Die Verwendung des projekteigenen Protokolls macht die nächste Runde fast augenblicklich.

Die Funktion der internen Token beseitigt Probleme mit Verzögerungen bei der Auszahlung auf das Konto.

Anschließend wird die Plattform zu einem vollwertigen Marktplatz, auf dem Drittentwickler ihre Spiele vermarkten und von ihnen profitieren können. Dies garantiert das Erscheinen neuer Arten und Formate von Spielen.

Die Hauptrunde der ICO beginnt am 3. Juni 2018. Es ist genug für das Team, 5 Millionen US-Dollar aufzubringen, um das Projekt zu starten.

Der Start der Plattform ist für das dritte Quartal 2018 geplant.