2,2 Millionen USD während des Vorverkaufs überschritten

Unibright ist damit einverstanden, diese Möglichkeit US-akkreditierten Investoren anzubieten.

Bingen, Deutschland, 16. April 2018, Unibright, der globale Experte für Blockchain-Integration, freut sich, ihre jüngste Partnerschaft mit Microsoft bekannt zu geben. Im März wurden Partnerschaften mit Zühlke, dem internationalen Dienstleister für innovative Projekte, und Chanium, dem weltweit ersten dualen Blockchain-Aktien-Netzwerk, bekannt gegeben. Von der Zusammenarbeit mit diesen Unternehmen wird Unibright profitieren, da sie Zugang zu neuen Kunden und erhöhten Ressourcen bieten. Durch die Zusammenarbeit mit so vielen inspirierenden Unternehmen hofft Unibright, eine Marktdominanz zu etablieren und die Einführung ihrer Plattform für Jahre voranzutreiben.

Unibright hat angekündigt, dass diese neue strategische Partnerschaft mit Microsoft es ihnen ermöglichen wird, ihre Blockchain-Plattform weiter mit der Technologie von Microsoft zu kombinieren. Ihre Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Unibright beschloss, Microsoft Azure für die Verwaltung ihrer Anwendungen und Dienste zu verwenden. Zusätzlich zu ihrer technischen Partnerschaft mit der Unibright-Plattform haben die Unternehmen begonnen, für einen kommenden Hackathon zusammenzuarbeiten, der noch in diesem Jahr in Deutschland stattfinden wird.

Unibright ist ein Team von Entwicklern mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Geschäftsintegration. Heutzutage haben die meisten Unternehmen ein starkes Interesse an der Blockchain-Technologie, haben jedoch Schwierigkeiten, sie zu nutzen. Deshalb haben wir Unibright Framework erstellt. Unibright macht es einfach, die Blockchain-Technologie in bestehende Unternehmen zu integrieren.

In einem kürzlichen Interview gab ein Unternehmenssprecher folgende Kommentare ab: „Unsere Mission ist es, das erste einheitliche Framework für Blockchain-basierte Geschäftsintegration bereitzustellen. Wir gehen davon aus, dass die Blockchain-Technologie allgegenwärtig wird und daher die Blockchain-Technologie für diejenigen, die echte Geschäfte treiben und nicht nur Kryptowährungen austauschen, praktikabler und profitabler machen kann. “

Über Unibright:

Unibright ist einer der ersten Technologiedienstleister weltweit, der bestehende Geschäftsprozesse mit der Blockchain-Technologie integrieren kann. Das Unternehmen wurde 2016 von den Geschäftsführern Marten Jung und Stefan Schmidt von der renommierten deutschen Beratungsfirma SPO Consulting GmbH gegründet. Das Team besteht aus Veteranen der SAP und der Prozessintegration mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in diesem Bereich.

Weitere Informationen zu Unibrights Blockchain-Integration finden Sie unter: https://unibright.io/

Facebook: https://www.facebook.com/Unibright.IO
Telegramm: https://t.me/Unibright_IO
Twitter: https://twitter.com/Unibrightio
Medium: https://medium.com/@UnibrightIO

Medienkontakt:

Unibright.io
Z .: Marten Jung
Nahestr. 28
55411 Bingen am Rhein, Deutschland
+ 49-6721-186866
[email protected]