Tezos-Prognose-Top-oder-Flop?

Tezos Prognose: Top oder Flop? | XTZ Prognose

Wie steht es um die Kryptowährung Tezos? Im Tezos Prognose Artikel finden Sie eine Einschätzung der Experten.

Nach der besonderen Entwicklung im Jahr 2020/2021 stellt sich die Frage, wie es in den nächsten Jahren mit den Kursen von Kryptowährungen weitergeht. Spannend ist dabei auch die zukünftige Entwicklung von Tezos. Nach einem etwas holprigen Start konnte die recht junge Kryptowährung eine rasante Kursveränderung aufweisen.

Kurz danach brach der Kurs jedoch wieder ein. Die nächsten Jahre könnten einige entscheidende Entwicklungen für Tezos mit sich bringen. Wie sich der Kurs dieser Währung verändern könnte und ob eine Investition als sinnvoll gilt, wird in diesem Beitrag näher betrachtet.

Details zu Tezos (XTZ)

Tezos ist eine vielversprechende Kryptowährung, welche im Jahr 2017 veröffentlicht wurde. Innerhalb kürzester Zeit konnten die Entwickler Investments von insgesamt 232 Mio. USD erzielen.

Mit dieser Entwicklung sorgte die ICO-Phase für Aufsehen. Die Plattform wurde für verschiedenste Anwendungen entwickelt und unterstützt Smart Contracts und dApp-Entwicklungen. Tezos verspricht auch für die Zukunft die Realisierung weiterer Projekte.

Mit Tezos schufen die Entwickler eine Besonderheit. Neben innovativen Anwendungen wollten sie das Netzwerk und die eigentliche Funktionsweise hervorheben. Eine stetige Optimierung und Weiterentwicklung des Systems erfolgt zuverlässig. Tezos arbeitet mit dem delegated Proof-of-Stake (dPoS) und verwendet das Baking, um neue Transaktionsblöcke zu verifizieren.

Dann beim Testsieger!
  •  
Testsieger

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Was beeinflusst den Tezos (XTZ) Kurs?

Wie jede Kryptowährung wird auch Tezos von inneren und äußeren Ereignissen beeinflusst. Aus interner Sicht kommt hierbei den Entwicklungen sowie dem technologischen Fortschritt der Währung eine hohe Bedeutung zu.

Sie hat Auswirkung auf die Entscheidung der Investoren sowie auf den Bekanntheitsgrad der Kryptowährung. Eine stetige Optimierung vorhandener Prozesse und die Entwicklung neuer Projekte haben daher eine wesentliche Relevanz.

Zudem hat das derzeitige Sicherheitsprotokoll einen großen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Währung. Wenn die Sicherheit langfristig gewährleistet ist, können Investoren gewonnen werden. 

Fortschritte wie das Marigold Update können hingegen für eine positive Entwicklung des Kurses sorgen. Ebenso verhält es sich mit anderen Apps und Innovationen, welche auf der Tezos-Blockchain herausgegeben werden. Der technologische Fortschritt hat für den Kursverlauf eine hohe Bedeutung. Relevant ist dabei auch der Vergleich mit anderen bekannten Kryptowährungen wie beispielsweise Ethereum.

Hinzu kommen wesentliche wirtschaftliche sowie politische Einflüsse, welche von Tezos selbst nicht kontrolliert werden können. Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 sowie 2021 vor enorme Herausforderungen gestellt, welche noch nicht abschließend gemeistert wurden. Ende Februar und im August 2020 konnte deutlich erkannt werden, welche Auswirkungen dieses Ereignis auf den Kurs von Tezos hatte.

XTZ Kurs-Historie

Zum Februar 2021 konnte der Kurs erneut einen enormen Anstieg verzeichnen, welcher auf die rundum positiven Entwicklungen zurückzuführen ist. Tezos kletterte auf knapp 5 USD und erholte sich damit offensichtlich schnell von den Strapazen der vergangenen Monate.

Auf politischer Ebene wird Tezos ebenfalls immer wieder vor Herausforderungen gestellt. Länderübergreifende Entscheidungen im Hinblick auf die Akzeptanz von Kryptowährungen hatten auch in der Vergangenheit oftmals für unvorhersehbare Kursänderungen gesorgt

Die wichtigsten Tezos Kursprognosen für die nächsten Jahre

Die zukünftige Kursentwicklung einer Kryptowährung abzuschätzen, gestaltet sich aufgrund der Unvorhersehbarkeit von Einflussfaktoren in der Regel sehr schwierig. Dennoch können aufgrund der Vergangenheitswerte und des erwarteten Fortschritts der Kryptowährung einige Aussagen getroffen werden.

Mit der Frage nach dem erwarteten Kursverlauf haben sich einige Forecast-Portale beschäftigt. Aufgrund unterschiedlicher Analyse-Methoden fallen die Prognosen für die nächsten Jahre unterschiedlich aus.

Bisher gab es für Tezos weder in technologischer noch in geschäftlicher Hinsicht einen großen Durchbruch. Die positiven Kursentwicklungen sind größtenteils auf die allgemeine Entwicklung von Kryptowährungen zurückzuführen.

Die anhaltende Corona-Pandemie birgt noch immer Chancen für Kryptowährungen wie Tezos. Wenn der wirtschaftliche Markt weiter abfällt, muss es den digitalen Währungen gelingen, sich von dieser Entwicklung abzugrenzen.

Die Plattform Cryptoground verwendet für die Erstellung einer Prognose einen eigenen Deep-Learning-Algorithmus. Nach Angabe der Entwicklung können damit realistische und recht genaue Aussagen getätigt werden. Bei der Analyse stützt sich Cryptoground insbesondere auf historische Werte. Gemäß der Prognose wird Tezos nach dem Kursanstieg Anfang 2021 zunächst fallen.

Für die nächsten Jahre wird jedoch ein positiver Kursverlauf erwartet. Tezos soll bis zum Jahr 2025 auf etwa 7,50 USD steigen. Dies wäre eine deutliche Verbesserung zum bisherigen Kursverlauf und eine absolute Investitionsempfehlung. Um einen solchen Kurswert zu erreichen, müsste jedoch vonseiten der Entwickler ein weiterer Fortschritt kommen.

Die Analyse-Website Walletinvestor erwartet für die nahe Zukunft ebenfalls einen Kursabfall von Tezos. Die Begründung liegt in dem eher rückläufigen Zyklus des Krypto-Projekts. Anders als Cryptoground prognostizierte Walletinvestor im Jahr 2020 auch langfristig eine negative Entwicklung des Kurses. Zum Ende 2024 sollte Tezos demnach einen durchschnittlichen Wert von 0,06 USD haben. Doch diese Einschätzung wurde korrigiert.

Im Jahr 2021 wurde die bisherige Prognose deutlich korrigiert und auf einen erwarteten Wert von 9,00 USD im Jahr 2024 geändert. Walletinvestor stützt sich auf eine technische Analyse. Dabei werden fundamentale Aspekte nicht einbezogen.

Die aktualisierte Prognose decke sich mit der Einschätzung von Cryptoground. Es werden bei Analysen daher ausschließlich Werte aus der Vergangenheit verwertet. Dies sollte bei einer Bewertung der Prognose beachtet werden.

Als letzte Prognose wird die Einschätzung der Plattform BeInCrypto betrachtet. Hierbei werden sowohl Werte aus der Vergangenheit als auch zukünftige Entwicklungen in die Analyse miteinbezogen. Dadurch können realistische und zeitgemäße Prognose abgegeben werden. Vor der Corona-Pandemie wurde eine Prognose veröffentlicht, welche für den Jahreswechsel 2020/2021 einen Wert von 12,00 USD erwartete.

Mittlerweile wurde diese Prognose angepasst, sieht aber noch immer eine positive Entwicklung. Die Plattform geht von einem Wert aus, welcher die Marke von 10 USD übersteigt. Auch von dieser Plattform wurde daher eine positive Entwicklung vorhergesagt. Die Prognosen der Experten sind vielversprechend und lassen Tezos in einem guten Licht erscheinen.

Insgesamt besteht für die Kryptowährung Tezos durchaus Hoffnung. Auch wenn die bisherige positive Entwicklung nicht auf bedeutende Fortschritte zurückzuführen ist, gibt es dennoch viele zukünftige Chancen. Die Kryptowährung hat viel Potenzial, welches bislang noch nicht vollständig ausgeschöpft wurde. Die Prognosen der Experten fallen sehr unterschiedlich aus. Es bleibt abzuwarten, wie sich Tezos in den nächsten Jahren tatsächlich entwickeln wird.

  •  
Testsieger

Bewertung

5/5
Gebühren
Sicherheit
Krypto-Auswahl

Einzahlung via

Einzahlung via

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren.

Tezos Roadmap: Technologischer Fortschritt

Tezos bietet auf der eigenen Homepage keine offizielle Roadmap. Dieser Umstand gestaltet genauere Prognosen und die Erkennung von Zielen schwierig. Tezos basiert auf einer starken Community und wird nur bedingt von Entwicklern gesteuert. Einschätzungen können daher nur ohne den Bezug auf eine offizielle Roadmap getroffen werden.

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie ergab sich für Tezos eine große Chance. Die Stadt Wetzikon, eine kleine Stadt aus der Schweiz, nutzte die Kryptowährung zur Leistung von Hilfszahlungen. Insgesamt wurden 250.000 Schweizer Franken auf diese Weise verteilt.

Die verwendete App ecoo wurde von einem Unternehmen aus der Schweiz entwickelt und nutzt die Blockchain von Tezos. Hierüber können Transaktionen in Form von digitalen Gutscheinen an Bedürftige weitergeleitet werden.

Weiterhin basiert ein Projekt der französischen Zentralbank auf der Blockchain von Tezos. Aufgrund der umfänglichen Funktionen von Tezos entschied sich die Zentralbank für diese Kryptowährung. Der Kurs blieb von diesem Ereignis jedoch relativ unberührt, da die Bitcoin-Rallye zum gleichen Zeitpunkt stattfand. Dieser wurde deutlich mehr Aufmerksamkeit gewidmet, was sich für Tezos als Nachteil erwies.

Die positive Entwicklung aus diesen Abwicklungen und die zuverlässige Funktionsweise öffnen Tezos weitere Türen. Es besteht die Möglichkeiten, dass noch weitere Institutionen und Behörden diesen Weg der Verteilung von Zahlungen nutzen.

Im Hinblick auf den technologischen Fortschritt befindet sich Tezos in einer ähnlichen Marktlücke wie Ethereum und andere Smart-Contract-Plattformen. Die Eigenschaften sowie das gesamte Konzept unterscheidet sich wesentlich von der vorhandenen Konkurrenz.

Um sich langfristig einen Marktanteil sichern zu können, müsste Tezos diese Unterschiede und Besonderheiten weiter ausbauen. Letztlich hätte eine solche Entwicklung große Auswirkungen auf den Kurs von Tezos.

Die Adaption einer Blockchain hängt von vielen Faktoren ab. Die Tezos Foundation bezeichnete die Interoperabilität als einen solchen Faktor und startete die Zusammenarbeit mit der Bitcoin Association Switzerland.

Gemeinsam wurde der Token tzBTC entwickelt, welcher eine Besonderheit darstellte. Der Bitcoin basiert aus technischer Sicher auf der Blockchain von Tezos, ist jedoch mit realen BTC-Reserven hinterlegt.

Des Weiteren wurde die wrapped-Technologie durch die Entwicklungsgruppe StableTech auf die Blockchain von Tezos gebracht. Durch wrapped Token können verschiedene Kryptowährungen auf einer Blockchain verwendet werden.

Mit neuen ETHtz-Token möchte sich Tezos Anteile im DeFi-Markt sichern. Bisher ist das Ethereum-Netzwerk auf diesem Gebiet am stärksten vertreten. Doch das Tezos Staking macht die Kryptowährung attraktiv.

Quellen:

Bitcoinbasis, Tezos Prognose bis 2030: Kurs & Technologie