Review.Network sichert 1,4 Millionen US-Dollar an Seed-Finanzierung, um die Überprüfungsbranche zu revolutionieren

Der „Yelp“! Of Blockchain „hat angekündigt, dass sein ICO-Datum am 1. September 2018 sein wird

BELGRAD, SERBIEN (14. August 2018) – Rückblick. Network ist ein Blockchain-Startup, das darauf abzielt, die Art und Weise der Überprüfung und Marktforschung zu verbessern. Heute gab das Unternehmen bekannt, dass es ihm gelungen sei, von Seed-Investoren eine konstante Finanzierung in Höhe von 1,4 Millionen US-Dollar zu erhalten. Die Mittel, die teilweise von privaten Investoren zur Verfügung gestellt wurden, werden für die weitere Auszahlung zur Finanzierung des Teams und für die weitere Entwicklung der Plattform verwendet.

Auch als „Yelp“ bezeichnet! Von Blockchain „hat die Plattform 100.000 Beta-Benutzer gesammelt und wird von einem Team von Experten in Bereichen wie IT, Wissenschaft und Finanzierung unterstützt. Das Unternehmen gab auch der Öffentlichkeit bekannt, dass es das Initial Coin Offering (ICO) am 1. September 2018 beginnen wird.

„Weltweit bilden Verbraucher oft Meinungen und treffen Entscheidungen – wie zum Beispiel wo man isst, schläft, trinkt, spielt und sogar arbeitet – basierend auf Online-Bewertungen“, sagte Filip Karaicic, CEO und Mitbegründer von Review Network.

Der CEO betont auch, dass die aktuellen Probleme, mit denen die Prüfungsindustrie heute konfrontiert ist, Effizienz und Transparenz sind. Berichten und Daten zufolge wurde festgestellt, dass Kunden ein Produkt oder eine Dienstleistung mit höherer Wahrscheinlichkeit rezensieren, wenn negative Erfahrungen vorlagen, was bedeutet, dass eine genaue Darstellung aller Erfahrungen fehlt. Diese Situation wird nicht durch die Tatsache unterstützt, dass es auch viele gibt, die gefälschte Bewertungen geben.
Aber Karaicic glaubt, dass er und sein Team durch den Einsatz eines verteilten Ledgers und KI-Technologien (Künstliche Intelligenz) einen Weg gefunden haben, durch den sie Bewertungen anregen und ihre Wahrhaftigkeit sicherstellen können.

„Wir haben auch einen Weg gefunden, Marken es zu ermöglichen, unsere validierte Bewertungsbasis für die Marktforschung zu nutzen. Diese Finanzierung, die wir gerne ankündigen, bestätigt unseren Ansatz und wird uns helfen, dieses Event noch schneller zu entwickeln“, sagte Karaicic.

Das Whitepaper des Review.Network-Projekts erläutert ausführlich, dass ihre Plattform geschaffen wurde, um die Effektivität und Transparenz der Überprüfungsbranche durch die Implementierung von zwei Strategien zu erhöhen. Erstens wird eine gut geplante Wirtschaftspolitik monetäre Anreize für diejenigen schaffen, die Beiträge leisten, die der Gemeinschaft wohltätig helfen, und diejenigen tadeln, die das Gegenteil tun.
Zweitens wird die Plattform ein dezentralisiertes Konsensus-System verwenden, das es der Gemeinschaft erlaubt, sich selbst zu regulieren. Wenn eine Rezension von einem Benutzer geschrieben wird, wird diese dann von bestimmten Community-Mitgliedern verifiziert und validiert (die Mitglieder können zufällig, durch Blindauktion, durch Reputation oder durch die Höhe des Einsatzes im System ausgewählt werden). .

Das Netzwerk bietet Unternehmen auch einen direkten Weg, über den sie mit Nutzern kommunizieren können, die ihre Produkte und Dienstleistungen überprüfen. Auf diese Weise wird eine unvoreingenommene und genaue Marktforschung sichergestellt. Die Plattform, die Appliances in verschiedenen Branchen (Restaurants, Hotels usw.) haben wird, wird im vierten Quartal 2018 erstmals im Beta-Modus veröffentlicht. In der Phase der Beta-Version wird die Plattform 100.000 Benutzern zur Verfügung stehen.

Review.Network beschäftigt ein Expertenteam, das sich aus 30 qualifizierten Mitarbeitern zusammensetzt, darunter Robert Golladay, ehemaliger Leiter des Bereichs Digital Business Automation bei IBM in Europa; Reinhard Fellmann, Ph.D. – ehemaliger Investmentbanker bei Morgan Stanley und London School of Economics und Political Science Dozent; und Ivan Bjelajac – ein ehemaliger GoDaddy Director (EU).

In der Vorverkaufsphase hat das Unternehmen am 1. September 2018 den offiziellen ICO-Termin festgelegt. Das Unternehmen diskutiert auch mit wichtigen Börsen im Kryptobereich für zukünftige Listings. Die Liste umfasst die folgenden Plattformen: Bitfinex, Bittrex, Bibox, Bcex, Cryptopia, OKEx, Huobi, Kraken, Poloniex und HitBTC.

Mehr zu Review.Network
Review.Network dient als Plattform, die die direkte Interaktion zwischen Unternehmen und Konsumenten erleichtert und so die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Marktforschungsstrategien durchführen, verändert.
Belohnungen werden an eine sehr segmentierte und zielgerichtete Nutzergemeinschaft vergeben, um Anreize für die Beantwortung von Umfragen und die Überprüfung von Produkten und Dienstleistungen zu schaffen. Dieses Belohnungssystem wird dafür verantwortlich sein, ein soziales Netzwerk zu schaffen, das wertvolle Antworten liefert und Unternehmen unparteiische und wertvolle Daten über ihre Hauptdemographie liefert.

Kontakt E-Mail-Adresse: [email protected]

Medienkontakte und Communities:

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCQSoy59YJl__jUevptJChmA
Facebook: https://www.facebook.com/ReviewNetworkOfficial/
Twitter: https://twitter.com/ReviewNetworkHQ
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/review-network/
Reddit: https://www.reddit.com/r/ReviewNetworkHQ/
Mittel: https://medium.com/reviewnetwork
Telegramgemeinschaft: https://t.me/reviewnetworkCommunity
Telegramanmeldungen: https://t.me/reviewnetwork