Oneiro
Oneiro

Oneiro bietet eine schlüsselfertige Lösung für Schwellenländer zur Digitalisierung des Zentralbankwesens und zur Überwindung der Kosten, der Komplexität und der strukturellen Hindernisse, die mit traditionellen Ansätzen verbunden sind.

Boston, MA, Sept. 03, 2020 Oneiro (https://oneiro.io), weltweiter Anbieter von Hochleistungs-Blockkettenlösungen und Entwickler der ersten adaptiven digitalen Währung ndau.io gab heute die Einführung einer neuen Software-Plattform bekannt, die die Entwicklung digitaler Währungen der Zentralbanken (Central Bank Digital Currencies, CBDCs) beschleunigen soll.

Die Oneiro-Digitalwährungsplattform ermöglicht Zentralbanken und anderen Finanzinstitutionen die schnelle Markteinführung neuer sicherer, skalierbarer und einfach zu verwendender digitaler Währungen mit vollständig anpassbarer Geldpolitik, um die rasche Inflation und Wertinstabilität zu bekämpfen, die in verschiedenen Schwellen- und Entwicklungsländern vorherrschen.

Du brauchst die aktuellsten News aus der Krypto-Branche?
Dann folge uns auf Google News!


Nach Angaben der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) sind 80% der Banken im CBDC engagiert oder stehen kurz davor, mit der Arbeit des CBDC zu beginnen, und mehr als die Hälfte von ihnen befasst sich sowohl mit den CBDC für allgemeine Zwecke als auch mit den CBDC für Großkunden. Zu den Hauptmotivationen gehören Zahlungssicherheit, inländische Effizienz, finanzielle Integration und grenzüberschreitende Zahlungen.1

Oneiro hat in den letzten drei Jahren eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Blockketten gespielt, indem es 2019 die weltweit erste adaptive digitale Währung ndau auf den Markt brachte und jetzt seine CBDC-Plattform veröffentlicht, die auf dem Cosmos/Tendermint-Protokoll aufbaut.

„Wir freuen uns über die Fortschritte, die Oneiro bei der Ausweitung seiner Blockketten-Expertise auf den CBDC-Raum gemacht hat“, sagte Ciarán Hynes, Managing Partner bei COSIMO Ventures, einem großen Anteilseigner von Oneiro. „Der Aufbau eines CBDC auf institutioneller Ebene ist zeitaufwändig und erfordert große Mengen an Blockketten-Fachwissen und Entwicklung, die weit über die grundlegende Protokollschicht hinausgehen, die von den bestehenden Allzweckplattformen angeboten wird“, so Ciarán Hynes, Managing Partner bei COSIMO Ventures, einem großen Interessenvertreter von Oneiro.

„Wir glauben, dass die Oneiro CBDC-Plattform es den aufstrebenden Märkten ermöglicht, die Entwicklungsschwierigkeiten mit einer Software-Plattform zu überwinden, die die Zeit bis zur Markteinführung beschleunigt und das digitale Bankwesen für die zahllosen Menschen ohne Bankverbindung auf der ganzen Welt zugänglich macht. Ciaran Hynes sagte: „Jetzt ist das Bankwesen für alle zugänglich!

Ähnlich wie ndau basiert die Oneiro CBDC-Plattform auf dem Tendermint/Cosmos Proof of Stake-Protokoll, das Ökosystem ist skalierbar für Einzelhandelstransaktionen, hochleistungsfähig für sofortige Transaktionsendlichkeit und gesichert mit Mehrfachsignatur-Authentifizierung für vielseitige digitale Brieftaschenfunktionalität. Oneiro kann für den institutionellen oder behördlichen Gebrauch einfach mit einem White Label versehen werden und hat damit die Tür für Partnerschaften mit Institutionen und Regierungsbehörden geöffnet, die daran interessiert sind, ihre Entwicklung in Richtung einer effizienten und nachhaltigen digitalen Banklösung zu beschleunigen.

Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr über die Möglichkeiten des CBDC zu erfahren und darüber, wie Oneiros neue Software-Plattform die Entwicklung digitaler Währungen beschleunigt.

Über Oneiro (oneiro.com)

Oneiro ist ein weltweit führender Anbieter von fortschrittlichen Blockkettenlösungen für das dezentralisierte Internet. Seine CBDC-Softwareplattform wurde entwickelt, um neue digitale Währungen schnell auf den Markt zu bringen, ohne die Fähigkeit zur Anpassung und Erfüllung künftiger Anforderungen zu beeinträchtigen. Darüber hinaus ist Oneiro der Entwickler von ndau.io, der weltweit ersten anpassungsfähigen Währung.

Über ndau (ndau.io)

Ndau ist die weltweit erste anpassungsfähige Währung, eine neue Kategorie digitaler Vermögenswerte, die für eine langfristige Wertaufbewahrung mit passivem Einkommen optimiert ist. Ndau hat die Freiheit, mit steigender Nachfrage im Wert zu steigen und gleichzeitig algorithmische Systeme zu verwenden, um die Abwärtsvolatilität zu mildern.

1 Boar, Codruta, et al. „Bevorstehende Ankunft – eine Fortsetzung der Umfrage zur digitalen Währung der Zentralbank“. Bis.org, Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, Jan. 2020, www.bis.org/publ/bppdf/bispap107.pdf.

Kontakt:

Rob Frasca
Geschäftsführender Gesellschafter, Mitbegründer
Cosimo Unternehmen
(617) 910-0406
[email protected]