nuvo

Es ist für die meisten Leute eine Überraschung, dass das Netzwerk, das wir als „World Wide Web“ kennen, in vielerlei Hinsicht überhaupt nicht weltweit ist. Zum Beispiel sind Plattformen wie YouTube, Facebook und Instagram in der Volksrepublik China1 schon lange verboten1, gefolgt von einem WhatsApp-Verbot2 .2 Ein weiteres Beispiel ist der allgemeine Zugang zum Internet in Eritrea, wo weniger als 1,18% von der Bevölkerung von über 4,4 Millionen Menschen nutzt das Internet3. Erschreckender ist, dass eine Studie der Universität Cambridge im Jahr 2016 ergab, dass mehr als 60 Länder irgendeine Form staatlich unterstützter Zensur des Internets4 betreiben. Mit verschiedenen Formen des sozialen Fortschritts, die auf uneingeschränkten Zugang zum Internet angewiesen sind, werden viele Teile der Welt im Dunkeln gelassen, wenn sie nicht auf Nachrichten oder Informationen zugreifen und mit ihren Kollegen auf die gleiche Art und Weise kommunizieren können wie die meisten anderen.

Die Anwendungen und Communities werden durch die Stimmrechte der einzelnen Benutzer bestimmt

Das britische Unternehmen Nuvo Cash Ltd. (bekannt als „Nuvo Cash“) hat das Netzwerk der Nuvo-Blockchain entwickelt, um Probleme der Internet-Zensur und -nutzung zu lösen, die wirtschaftliche, soziale und politische Auswirkungen haben. Das Nuvo Blockchain-Netzwerk ist eine Basis oder Basisschicht, auf der dezentrale Anwendungen und Social-Media-Communities leicht aufgebaut werden können. Diese Anwendungen und Communities werden vom Stimmrecht der einzelnen Benutzer bestimmt, ohne einer zentralen Behörde unterworfen zu sein, die kontrollieren kann, was getan wird oder nicht. Wo traditionelle Social-Media-Netzwerke effektiv als Diktaturen fungieren, fungieren Anwendungen und Gemeinschaften in der Nuvo-Blockchain als Demokratien. Die Einführung von Freiheiten, die in vielen Regionen sonst nicht möglich wären.

Das Nuvo Blockchain-Netzwerk kann am besten als eine eigene Iteration des Internets betrachtet werden, die den Aufbau von Anwendungen und die Bildung von Communities ermöglicht (genau wie Websites im regulären Internet), wobei der Fokus auf der Benutzerfreiheit und einem zugrunde liegenden Element liegt Protokoll, das zwei wichtige ergänzende Funktionen ausführt…

  • (i) Zensur Resistance News-Feeds von Social-Media-Communities, die auf dem Nuvo-Blockchain-Netzwerk aufgebaut sind, werden nach den Stimmen der Nutzer eingestuft. Das heißt, wenn Ihre Kollegen in einer Community der Meinung sind, dass ein Artikel oder ein Posting interessant und relevant ist, wird durch deren Upvotes sichergestellt, dass diese Inhalte einen hohen Rang haben. Wenn sich Ihre Kollegen dagegen negativ auf ein Posting einlassen, wird durch ihre Downvotes ebenfalls sichergestellt, dass schlechte Inhalte zugunsten besserer Inhalte verschoben werden. Wir alle möchten gerne glauben, dass traditionelle Social-Media-Netzwerke genau so die News-Feeds einordnen, aber vor Jahren stellte sich heraus, dass dies nicht der Fall war, und es gab sehr kalkulierte Vorurteile, die die Integrität von News-Feeds verfälschten5.
  • (ii) Incentive Economics Wie Sie sehen können, ist die Beteiligung der Benutzer das Rückgrat des Blockchain-Mechanismus, der die Qualität der News-Feeds in Social Media-Communities von Nuvo aufrechterhält. Ohne Benutzer, die aktiv gute Inhalte veröffentlichen, gibt es für andere Benutzer nichts zu sehen und zu genießen. In ähnlicher Weise gibt es, ohne dass Benutzer über den Inhalt abstimmen, um zu bestimmen, ob er gut oder schlecht ist, nicht genügend Daten, um zu bestimmen, was im Newsfeed hoch oder niedrig eingestuft werden sollte. Aus diesem Grund ist die Nuvo-Blockchain so programmiert, dass Benutzer mit NUVO-Token (der proprietären Kryptowährung des Netzwerks) gegen alle Formen des Engagements bezahlt werden. Kurz gesagt, so klingt es genau so… Benutzer werden nur für die Nutzung sozialer Medien wie üblich bezahlt, da der Input, den ihre Aktionen liefern, für jede Community einen erheblichen Nutzen darstellt.

Höchstwahrscheinlich fragen Sie sich, was NUVO-Token wert ist. Kurz gesagt: NUVO-Token bedeuten einen Einfluss auf das Nuvo-Blockchain-Netzwerk. Das heißt, je mehr NUVO Sie halten, desto mehr Einfluss haben Sie auf das NUVO-Ökosystem. Dieser Einfluss kann auf Social Media-Communities in Nuvo (d. H. Effektivere Abstimmungen, bessere Sichtbarkeit der Beiträge) sowie auf Governance-Fragen im Zusammenhang mit dem Nuvo-Blockchain-Netzwerk selbst genutzt werden. Wie wir alle wissen, gehen Macht und Geld Hand in Hand. Dies ist der einfachste Weg, um das Wertversprechen des NUVO-Tokens zu denken. In dem NUVO-Whitepaper gibt es einen Abschnitt, in dem näher erläutert wird, warum NUVO-Token von Wert sind: https://jamaa.com/docs/whitepaper

Jamaa eine voll funktionsfähige Community im Nuvo Blockchain Network

Im Nuvo-Blockchain-Netzwerk gibt es derzeit eine voll funktionsfähige Community namens Jamaa. Jamaa (was auf Swahili „Freund“ bedeutet) wurde für Benutzer in Afrika entwickelt, einer Region, in der die Zensur im Internet ein großes Problem darstellt. So ist bekannt, dass Social-Media-Websites während der Wahlzeiten in Teilen Afrikas plötzlich nicht mehr verfügbar sind6. Schwächen bei News-Feed-Algorithmen, die sich aus der Unkenntnis der Netzwerke gegenüber den Bedürfnissen afrikanischer Benutzer ergeben, wurden auch von böswilligen Parteien bewaffnet, um politischen Einfluss zu erlangen7. Wie alle auf Nuvo basierenden Gemeinschaften bietet Jamaa Benutzern die Möglichkeit, NUVO-Token zu erwerben und zu verwenden.

In weniger als sechs Monaten Betriebszeit hat Jamaa eine Basis von mehr als 15.000 Benutzern aufgebaut, die sogar internationale Nutzer aus Russland, Kanada und Indonesien anzieht. Gestern gewann Jamaa einen ikonischen Benutzer namens Kyle Kemper (https://jamaa.com/profile/kemper). Kemper ist ein bekannter Visionär der Blockchain-Technologie und er ist der Stiefbruder des kanadischen Premierministers Justin Trudeau. Nuvo Cash wird im Mai 2019 seine zweite Social Community GameKarma (für Video-Gamer) auf den Markt bringen. Weitere Pläne sind die Gründung von Communities für Indien, Südostasien und die Philippinen.

Nuvo Cash hat angekündigt, Nuvo Chat zu starten

Außerdem kündigte Nuvo Cash den Start von Nuvo Chat an, einer dezentralen Messaging- und VoIP-Kommunikationsplattform, die auf dem Nuvo-Blockchain-Netzwerk basiert. Mit Nuvo Chat können Benutzer denselben Schutz genießen wie in Nuvo-basierte Social-Media-Communities (z. B. Immunität gegen Zensur). Nuvo Chat ist Teil der Gesamtvision von Nuvo Cash, den Benutzern eine wirklich dezentrale und demokratische Art der Interaktion zu bieten, sei es durch Social-Media-Veröffentlichungen, Nachrichten, Gruppendiskussionen oder Sprach- / Videoanrufe.

Um den frühen Teilnehmern des Nuvo Blockchain-Netzwerks die Möglichkeit zu geben, sich an der ersten Lieferung von NUVO-Token zu beteiligen, wurde am Freitag, dem 12. April 2019, ein erstes Umtauschangebot für NUVO auf ProBit eingeführt. Derzeit werden sechs Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert für NUVO-Token (Bitcoin, Ethereum, Tether, Steem, Ripple und ProBits proprietärer Token-PROB) und Kaufbonusse von bis zu 10% auf ProBit.

Nuvo hat bereits Medienberichte über den Verkauf von NUVO-Token erhalten. Kurz bevor der Verkauf begann, veröffentlichte die koreanische Niederlassung von Asia Today einen Artikel über Nuvo (http://www.asiatoday.co.kr/view.php?key=20190412010008637#_enliple). Da viele asiatische Länder bereit sind, von den Fähigkeiten des Nuvo-Blockchain-Netzwerks zu profitieren, spiegelt diese Medienaufmerksamkeit das internationale Interesse am Nuvo-Blockchain-Netzwerk bereits in frühen Stadien wider.

Der NUVO Token Crowdsale ist auf ProBit unter https://www.probit.com/en-us/ieo/nuvo-round1/0 verfügbar.

Weitere Informationen zu Nuvo finden Sie auf seiner Hauptwebsite unter http://nuvo.cash.

Auf Nuvos erstes Netzwerk Jamaa kann unter http://jamaa.com zugegriffen werden. Die Registrierung ist kostenlos und einfach. NUVO-Token können von Anfang an verdient werden.

Wenn Sie Fragen zu Nuvo haben, können Sie die offizielle Telegram-Diskussionsgruppe unter https://t.me/NUVOcash besuchen.

Verweise

1 – https://money.cnn.com/gallery/technology/2016/05/23/banned-china-10/index.html
2 – https://www.nytimes.com/2017/09/25/business/china-whatsapp-blocked.html
3 – https://data.worldbank.org/indicator/IT.NET.USER.ZS?locations=ER
4 – https://www.cam.ac.uk/research/features/internet-censorship-making-the-hidden-visible
5 – https://www.forbes.com/sites/nelsongranados/2016/06/30/how-facebook-biases-ihr-newsfeed/#7bf2bfc21d51
6 – https://www.dw.com/de/internet-censorship-in-africa-threatens-democracy-economy/a-44956169
7 – https://www.weforum.org/agenda/2018/04/wie-facebook-and-twitter-are-failing-african-users/