Ein origineller „Hai“ in der erfolgreichen TV-Show Shark Tank und der Pionier der Marke „As Seen on TV“ tritt SportyCo, dem dezentralisierten Sportinvestitions-Ökosystem, als Unternehmensberater und Miteigentümer bei.

Kevin Harrington, der Erfinder des Infomercials, Mitbegründer des Vorstands der Entrepreneurs Organisation und einer der ursprünglichen „Haie“ in der TV-Show Shark Tank, hat sich dem SportyCo Team als Unternehmensberater angeschlossen. Mr. Harrington, dessen Arbeit hinter den Kulissen von Geschäftsvorhaben weltweit einen Umsatz von mehr als 5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet hat, wird dem SportyCo-Team beim Aufbau des weltweit ersten Sportinvestitions-Ökosystems helfen. Er tritt dem Team als Vollzeitberater bei und tritt als Miteigentümer auch bei SportyFi Ltd, dem Unternehmen hinter der SportyCo-Plattform, auf.

„Ich glaube, Unternehmer zu befähigen, erfolgreich zu sein, ihre Vision zu verwirklichen, bessere Produkte, Plattformen und Dienstleistungen für die Verbraucher zu entwickeln. SportyCo ist eine Idee mit enormem Potenzial, die Kraft der Blockchain mit der Leidenschaft des Sports zu nutzen, und ich bin stolz darauf, ein Teil dieser Geschichte zu sein. “

Kevin Harrington spürte schon früh eine Leidenschaft für das Geschäft, begann sein erstes Geschäft im Alter von 15 Jahren und baute sein erstes Million-Dollar-Unternehmen bis zu seinem ersten College-Jahr auf. Durch seine unternehmerischen Erfahrungen erkannte Kevin sein Talent, ungenutzte Vermögenswerte in Wachstumschancen zu verwandeln, was zu dem, was später als Infomercial bekannt wurde, führte und Formulierungen wie „Wie im Fernsehen gesehen“ und „Warte, es gibt mehr!“ die Kulturlandschaft. Er war auch ein origineller „Hai“ in der erfolgreichen Fernsehshow Shark Tank, wo er weiterhin seine passionierenden Unternehmer bis zur Größe auslebte. Kevin glaubt, dass in jeder Person ein bisschen kreativer Unternehmer steckt und dass jeder Unternehmer die Möglichkeit hat, seinen Traum wahr werden zu lassen.

Bei SportyCo wird er einem Team beitreten, das von mehreren Sport-Schwergewichten unterstützt wird, wie den Fußball-Superstars Ronaldinho und Roberto Carlos, ehemaliges NBA-Zentrum und Cleveland Cavaliers-Scout Primož Brezec, und dem Skispringer Noriaki Kasai. SportyCo wird auch von namhaften Namen aus der Welt der Kryptowährungen beraten, darunter Charlie Shrem, Phillip Nunn und Robby Schwertner.

SportyCo hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sportindustrie im Wert von 1,3 Billionen Dollar für Kleininvestoren zu öffnen, Sportinvestitionen zu demokratisieren und ein neues Kapitel in der Sportindustrie zu eröffnen. Die SportyCo-Plattform, die derzeit im Beta-Stadium ist und für den Start im ersten Quartal 2018 auf Kurs ist, wird es kleinen Sportanlegern ermöglichen, über langfristige Smart Contracts in zukünftige Athleten zu investieren.

Weitere Details finden Sie auf der SportyCo Website und kommen Sie mit dem Team auf Telegram.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here