Existenz von Micro Bitcoin weltweit erreicht

MicroBitcoin ist ein neuer, revolutionärer Ansatz für dezentralisierte Zahlungen. Dieses Projekt löst das Hauptproblem vieler anderer Kryptowährungen – hohe Gebühren und langes Warten auf eine Transaktionsbestätigung. Aufgrund dieser beiden Probleme können viele Kryptowährungen, einschließlich des bekannten Bitcoins, beispielsweise nicht für eine Tasse Kaffee verwendet werden. MicroBitcoin ist ein Instant-Payment-System mit minimalen Gebühren.

Mehr zum MicroBitcoin System

Das Projekt ist ein dezentrales P2P-Netzwerk mit einer eigenen Blockchain für die MBC-Kryptowährung. MicroBitcoin bietet Mining unter Verwendung eines hybriden Scrypt-Algorithmus PoW / PoS mit einem selbstregulierenden System, das es allen Teilnehmern des Systems ermöglicht, im Bergbau zu verdienen. Insgesamt sollen 25,2 Millionen Münzen ausgegeben werden. Diejenigen Benutzer, die MBC auf ihren Brieftaschen behalten, werden in der Lage sein, etwa 10% ihres Brieftaschen-Guthabens zu verdienen. Gleichzeitig werden alle Benutzer anonym bleiben, wie es in wirklich dezentralen Kryptowährungssystemen erwartet wird.

Eine gut durchdachte Tokenomik gibt Anlass zu der Annahme, dass MBC jeden Monat exponentiell im Preis wachsen und neue Nutzer gewinnen wird. Darüber hinaus hat sich das Entwicklerteam im Gegensatz zu Bitcoin für das Problem der Skalierbarkeit entschieden, bei dem Transaktionen zeitlich festhängen und die Provision aufgrund des Zustroms von Benutzern steigt. Hier zahlen Benutzer in MicroBitcoin Provisionen nahe bei Null, und sie werden bei Spitzenlasten nicht signifikant ansteigen. Durch den Einsatz eines hybriden Scrypt-Algorithmus werden alle Transaktionen in MicroBitcoin 25 Mal schneller ausgeführt als im klassischen Bitcoin.

Die Wirtschaftlichkeit des Projekts ist so ausgelegt, dass die Nutzer daran interessiert sind, Token zu gewinnen, zu halten und zu nutzen. Gleichzeitig wird die Komplexität des Mining für jeden Block überprüft.

Die MicroBitcoin ICO begann im Februar 2018 und endete im März 2018. Nach der ICO wurde die MBC-Münze zur Aristex-Börsennotierung hinzugefügt und notiert dort erfolgreich zu einem Kurs von 4,80 $ zum letzten gehandelten Kurs an der Börse. Dies zeigt, dass die Idee des schnellen Zahlungsverkehrs und des Hybrid-Abbaus vielen Anwendern gefallen hat, und wir können ein weiteres Wachstum der Kosten für diese Krypto-Münzen erwarten. Natürlich ist der Austausch von Aristrex erst der Anfang, und jetzt verhandelt MicroBitcoin mit andere, größere Börsen über die Auflistung der MBC.

Pläne für die Zukunft

Da die gesamte Münzversorgung nur 25,2 Millionen Einheiten beträgt, wird angenommen, dass der Wert dieser Kryptowährung exponentiell ansteigen wird. Das Projekt hat eine sehr wichtige Aufgabe, um Übertragungen zwischen Benutzern zu beschleunigen und sie wirklich dezentralisiert zu machen. Es gibt keinen zentralen Server in MicroBitcoin, so dass die Benutzer Geldmittel ohne Zwischenhändler, schnell, vollständig anonym und mit fast Null Provision übertragen. Dies ist eine echte P2P-Plattform, ohne Zwischenhändler. Benutzer können wählen, ob sie ihre Identität bei einer Zahlung offenlegen möchten.

Die nächsten Pläne für die Zukunft des Projekts sind die Auflistung der MicroBitcoin an anderen, größeren Börsen. Aufgrund der erhöhten Nachfrage wird die Kryptowährung im Preis steigen, was die Minenarbeiter weiterhin an das System heranführen und die Netzwerkbandbreite auf einem hohen Niveau halten wird. Bis zum Jahr 2020 planen die Entwickler die Zusammenarbeit mit den Herstellern von Kaltgeldbörsen und starten ihre eigene Debitkarte. Dies wird die Notwendigkeit, sich an Fiat-Geld zu wenden, vollständig beseitigen und den Benutzern die volle Kontrolle über ihr eigenes Kapital geben.

MicroBitcoin gibt uns die Überzeugung, dass Kryptowährung ein schnelles, günstiges und bequemes Zahlungsmittel werden kann. MBC ist in der Lage, uns von Banken zu befreien und die Branche zu revolutionieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here