pixelbit

Die Blockchain-Technologie wird langsam in einer Reihe von Branchen eingesetzt, von der Medizin über die Rechtsbranche bis zur künstlichen Intelligenz. Natürlich ist die High-Tech-Gaming-Branche keine Ausnahme.

Game.com

Das Game.com-Projekt ist ein einzigartiger Dienst auf Blockchain-Basis, der darauf abzielt, eine globale Spieleplattform mithilfe von Kryptowährungen zu organisieren. Diese Plattform wird einfach dazu dienen, Entwickler in die Lage zu versetzen, Marketing zu betreiben und so die Benutzer mit ihren Gaming-Produkten vertraut zu machen. Der Kauf eines Spiels über die Plattform erfolgt mit einem einzigartigen internen Token des AGB-Systems.

Entwickler bieten die Verwendung von Kryptowährung an, um Lösungen für digitale Währungen in vielen Unterhaltungsdiensten bereitzustellen. Das Projektteam hält das Spielfeld für eine großartige Möglichkeit, um die Blockchain-Technologie mit dem schnellsten Entwicklungstempo voranzutreiben, wodurch ihre Popularität gesteigert wird.

DMarket

Der erste funktionierende Marktplatz für Blockchain, DMarket, plant, all diese Probleme zu lösen und der globalen Spiele-Community die Möglichkeit zu bieten, echte und vollständige Eigentümer der extrahierten virtuellen Assets zu werden. Sobald sie sich in der DMarket-Blockchain befinden, werden die Artikel ihrem Besitzer „zugewiesen“ – genau wie Bitcoins oder Ethereum in einer persönlichen Geldbörse.

Niemand kann diese Assets neu zuordnen oder unangemessen blockieren. Mit Hilfe von DMarket-Token, der internen Währung des Marktplatzes, kann jeder dieser Artikel unabhängig vom Spiel oder der Spielplattform schnell verkauft, gekauft oder getauscht werden. Über zwei Milliarden Menschen werden so zu Schöpfern und Teilnehmern des neuen Sektors der Weltwirtschaft mit einem potenziellen Umsatz von 450 Milliarden US-Dollar werden können.

FirstBlood

FirstBlood hat eine Plattform ins Leben gerufen, die es Spielern von Multiplayer-Online-Spielen ermöglicht, miteinander zu konkurrieren und Geld zu erhalten, wenn sie gewinnen. Die Plattform wird spezielle Rechtskommissionen schaffen, die primäre Online-Wettbewerbe beurteilen und entscheiden, welches Team gewonnen hat. Außerdem erwarten die Macher, dass sich Spieler und Sponsoren durch die Plattform leichter finden können. Sponsoren können ein wenig bekanntes und bisher nicht beachtetes Team sehen. Außerdem können Benutzer auf das Ergebnis von Spielen wetten. Alle Gewinne werden in der 1. Währung ausbezahlt.

EON

Blockchain und Smart Contracts können Intermediäre eliminieren, was die Gewinne der Spieleentwickler erhöht und sie für Gamer zugänglicher macht. Das EON-Projekt will dies lösen.

EON ist eine dezentrale, transparente und sichere Struktur mit einem Copyright-Schutzsystem für Spieleentwickler, Virtual-Reality-Systeme und Gamer. Das Projekt zielt darauf ab, Entwicklern aus der ganzen Welt dabei zu helfen, in die Videospielindustrie einzusteigen, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und einen würdigen Platz unter den Entwicklern von Spieleentwicklern einzunehmen.

EON basiert auf der Ethereum-Technologie. Diese Plattform gibt den Spielern die Möglichkeit, nicht nur Spiele zu spielen, sondern sie auch mit anderen Benutzern zu teilen. Die größten Vorteile erwarten die Entwickler jedoch, denn nun können sie ihre Spiele ohne Provisionen auf der Plattform platzieren und alle Gewinne ohne Zwischenhändler erhalten. Somit werden die Spiele für Benutzer billiger.

PIXELBIT

Ein aufstrebendes und vielversprechendes Projekt in der Spieleindustrie, das auf Blockchain-Technologie basiert, ist PIXELBIT (PXB-Token). Hierbei handelt es sich um eine spezielle Kryptowährung, die auf der Ethereum-Blockchain basiert, die als Basis für In-Game-Käufe dient, zusätzliche Inhalte öffnet und außerdem das ursprüngliche System für das Sammeln von PXB-Münzen während des Spiels darstellt.

Ziel des Unternehmens ist es, ein innovatives System zu schaffen, das Spielentwickler nicht nur zur Implementierung von Blockchain anregt, sondern auch Spielern mit PXB-Unterstützung echte Belohnungen bietet. Indem sie den Spielern die Möglichkeit geben, während des Spiels Geld zu verdienen, und sie diese Währung direkt für Spielpreise und zusätzliche Inhalte ausgeben können, bemühen sie sich, ein lebendiges, kostengünstiges System zu schaffen, das Spiele noch rentabler, erfreulicher und interessanter macht lohnend.

Cryptocurrency trägt dazu bei, die Verbreitung einzigartiger und qualitativ hochwertiger Gaming-Plattformen zu erhöhen, mit denen Benutzer ein breites Spektrum an Fähigkeiten abdecken können. Mit der Blockchain-Technologie bietet die Spielebranche ihren Spielern die Möglichkeit, vollständiger und umfassender in das Gameplay einzutauchen.

Treten Sie PixelBit heute bei https://pixelbit.cc/ bei.