EOS bietet eine interessante Gelegenheit, eine solide Münze auf dem Dip zu kaufen

Die allgemeine Kryptowährung scheint in einem Bärengebiet zu stecken, da die Preisgraphen von Kryptowährungen weiterhin große rote Muster aufweisen. Im bisherigen Jahresverlauf sank die Marktkapitalisierung der allgemeinen Kryptowährungsindustrie um 38% von 598 auf 368,23 Mrd. US-Dollar. Der Preis von Bitcoin ist ebenfalls um 38% von rund 13.411 $ im Januar auf seinen aktuellen Preis von 8.211,29 $ gesunken.

Interessanterweise breitet sich der allgemeine Markt für Kryptowährungen auf die meisten Münzen auf dem Markt aus. In der Tat beginnt EOS, das früher eine der leistungsfähigsten Kryptowährungen auf dem Markt war, nun, einige seiner jüngsten Gewinne zu reduzieren. EOS ist von $ 8,86 am 1. Januar auf bis zu $ 21,46 am 29. April gestiegen, bevor es nun auf seinen aktuellen Preis von $ 12,60 fällt. In diesem Beitrag wird jedoch untersucht, wie die derzeitige Schwäche von EOS eine Gelegenheit bietet, eine solide Kryptowährung zu kaufen, bei der das Aufwärtspotenzial vorhanden ist.

Ist es an der Zeit, niedrig zu kaufen?

Niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen ist eine bewährte Anlagestrategie, die auf Investitionen in Kryptowährung angewendet werden kann, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Das Problem ist jedoch, zu wissen, wie niedrig niedrig genug ist, um auf den Markt zu kommen. EOS ist in den letzten Wochen kontinuierlich von seinem Höchststand von 21,46 USD gefallen und der aktuelle Preis von 12,60 USD ist ein Rückgang um 70% auf das 52-Wochen-Hoch.

Der kurzfristige Aufwärtstrend bei EOS wird von reichen Händlern und Investoren in asiatischen Märkten wie Korea und Japan vorangetrieben. Die Anleger sind begeistert von der Tatsache, dass EOS seine Dawn 4.0 angekündigt hat und auf dem richtigen Weg ist, sein Mainnet zu lancieren, um den Start seines Dienstes zu signalisieren. Sobald EOS live ist, hört es auf, ein ERC-20-Token zu sein, und das Unternehmen merkt an, dass „Unternehmer, die am Aufbau einer eigenen Blockchain interessiert sind, das Repository abzweigen und für ihre Nutzung anpassen können.“

Langfristige Investoren der Kryptowährung könnten sich in der Kenntnis der Überlegenheit von EOS gegenüber Ethereum entspannen. EOS verspricht Blockchain-Entwicklern die Möglichkeit, DApps und Smart Contracts mit den ausgereiften Programmiersprachen wie C # und C ++ zu erstellen. Im Gegensatz dazu müssen Sie Solidität lernen, um Smart Contracts für die Ethereum-Blockchain zu erstellen. Darüber hinaus bietet EOS Entwicklern die Flexibilität, fehlerhafte DApps zu reparieren oder Smart Contracts zu bearbeiten.

Wann wirst du hoch verkaufen können?

Unabhängig davon, ob Sie ein langfristiger Investor sind oder nicht. Sie werden sehr wahrscheinlich wissen, wann Sie eine Gelegenheit erhalten, Ihre EOS-Token mit einem Aufschlag zu verkaufen, damit Sie mit Gewinnen aussteigen können. Niemand kann mit Sicherheit voraussagen, wann der Preis für EOS-Tokens steigen wird. Die Tatsache, dass EOS strategische Partnerschaften schmiedet, deutet jedoch darauf hin, dass es ein Upside-Potenzial hat. Zum Beispiel hat EOS angekündigt, dass Zimbra X, ein großer E-Mail-Anbieter, entschieden hat, seinen Service auf der EOS-Plattform zu starten. Zimbra hat eine globale Nutzerbasis von etwa 250 Millionen Nutzern.

Zu dem Zeitpunkt, zu dem EOS den Onboarding-Prozess von Zimbra X abgeschlossen hat, könnte es mit der Innovationskraft seiner Idee etwa 500 Millionen Menschen erreichen. Selbst wenn nur die Hälfte der Zimbra X-Benutzer EOS verwenden, kann die Kryptowährung zuversichtlich davon ausgehen, dass die Benutzerbasis in den nächsten Monaten um 250 Millionen ansteigen wird.

Bildquelle: CryptoNewsMagnet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here