Bitcoins online verwenden
Bitcoins online verwenden

Während Sie darauf warten, dass sich der Bitcoins demokratisiert und als Zahlungsmittel im Alltag durchsetzt, ist es nötig, Anbieter auszumachen, die Zahlungen per Kryptowährung akzeptieren. Zum Glück nimmt deren Liste beständig zu: derzeit können Sie viele Waren des täglichen Bedarfs kaufen und die Rechnungen in Bitcoin statt mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. In den Vereinigten Staaten nehmen größere Marken wie Dell, Microsoft, Expedia und Overstock bereits Zahlungen per Bitcoin entgegen.

Manche Plattformen vermitteln sogar zu unabhängigen Anbietern, deren Dienste in Bitcoins statt in Euro oder Dollar bezahlt werden. Hier geben wir unsere Bitcoins für eine Dienstleistung statt für Waren aus. Die fraglichen Dienstleistungen können verschiedene Formen annehmen, ebenso wie bei vergleichbaren Plattformen, die mit Papiergeld arbeiten.

Bitcoins in Euro umtauschen

Die andere Lösung besteht darin, sich einen Anbieter oder spezialisierten Vermittler zu wenden, um Bitcoins abzuheben. Der Vorgang besteht dabei ganz einfach im Verkauf von Bitcoins gegen Papiergeld wie Euro: wir können dann die Kryptowährung in eine Papiergeldwährung umtauschen, sodass wir es nun ausgeben oder in anderen Märkte reinvestieren können.

Du brauchst die aktuellsten News aus der Krypto-Branche?
Dann folge uns auf Google News!


Der Umfang der Transaktion in Bitcoin wird oft anhand des Preises in Euro berechnet und dann gemäß dem Wechselkurs der Kryptowährung zum gegebenen Zeitpunkt umgetauscht. Achten sie darauf, die Kurse zu überprüfen, bevor Sie eine Überweisung durchführen!

Wo kann man Bitcoins oder andere Kryptowährungen kaufen?

Um in die Welt der virtuellen Währungen einzusteigen, müssen Sie sie immer noch kaufen: Bitcoins, Litecoins und Ethereums werden von speziellen Mittelsmännern angeboten. Manche davon funktionieren wie einfache Online-Shops, wo Sie Bitcoins per Kreditkarte kaufen können. Andere, etwas komplexere, funktionieren wie Marktplätze, an denen man Echtgeldwährungen in virtuelle umtauschen kann.

Kryptowährungen in Online-Shops kaufen

Die einfachste Methode besteht allgemein darin, auf eine Kaufplattform zu gehen und dort den Kauf per Kreditkarte zu tätigen. Diese leicht zugänglichen Seiten bieten auch eine Wallet-Funktion an, mithilfe derer Sie Ihre Kryptowährungen aufbewahren können, ohne einen weiteren Online-Dienst zu benötigen.

Diese Online-Bitcoin-Verkaufsstellen stehen jedermann offen, jedoch wird meist eine gültige E-Mail-Adresse benötigt, um ein Konto zu erstellen und Kryptowährungen kaufen zu können. Die Zahlungen erfolgen durch die gängigen Methoden wie PayPal, Geldkarte oder Banküberweisung. Die Transaktionen sind meist binnen weniger Minuten abgeschlossen. Sie berechnet sich anhand des Wechselkurses der jeweiligen Kryptowährung zum Kaufzeitpunkt.

Die besten Plattformen zum Kauf von Kryptowährungen

Unter diesen Kaufplattformen haben Sie generell die Qual der Wahl. Wir empfehlen, bei der Wahl der Kaufplattform auf die direkt verfügbaren Währungen, verfügbaren Zahlungsmethoden und die für jede Transaktion fälligen Gebühren zu achten.

Bitcoins auf speziellen Plattformen kaufen und umtauschen

Eine weitere Möglichkeit ist es, sich Marktplätze anzusehen, die speziell für den Tausch von Kryptowährungen gedacht sind. Um virtuelle Währungen zu kaufen, müssen Sie zunächst Dollar oder Euro in Bitcoins oder Ethers umtauschen und dann diese Währungen in die gewünschte Kryptowährung umtauschen.

Manchmal werden diese Plattformen auch als Börsen bezeichnet, und berechnen für jeden Umtausch eine gewisse Gebühr. Der Betrag liegt dabei aber meist niedriger als die Summen, die von Vermittlern bei direkter Zahlung per Bankkarte berechnet werden. Die Registrierung auf diesen auf virtuelle Währungen spezialisierten Börsen erfordert jedoch meist eine ganze Reihe von Dokumenten wie einen Adressen- und Identitätsnachweis. Diese Verpflichtung ist durch europäische Gesetzgebung bezüglich finanzieller Einrichtungen und Plattformen bedingt: im Kampf gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung sind sie dazu verpflichtet, die wahre Identität ihrer Kunden bestätigen zu können.

Bitxt.app ist die wohl berühmteste und beliebteste Kryptowährungsplattform für Geschäfte in Bitcoin. Es handelt sich um eine der wenigen Börsen, die einen direkten Kauf von Bitcoins ermöglichen.

Viele Marktplätze ermöglichen nur den Umtausch von Kryptowährungen, nicht aber die des Direktkaufs von Papiergeld. Viele Internet-User müssen daher erst Bitcoins bei einer Verkaufsstelle erwerben, bevor sie sie dann auf einer weiteren Plattform umtauschen. Diese Bitcoin-Plattformen sind allgemein sicher.