Reports in Form von Foliensammlungen erfreuen sich bei Freunden von Bitcoin & Co. einer gewissen Beliebtheit. Veröffentlichungen von Delphi Digital, Grayscale Investments oder Coingecko kommen dabei in den Sinn. Der Grund ist klar: Derartige Reports sind für Freunde der eher technischen Seite von Kryptowährungen, sprich beispielsweise der On-Chain-Analysen eine Fundgrube an Insights. Da ein Bild mehr als tausend Worte sagt, überzeugen derartige Reports durch eine Unmenge verschiedener Visualisierungen. Seien es Charts, einfache Plots oder Histogramme: All diese Bilder erzählen Geschichten, die Investoren und Krypto-Enthusiasten helfen, die Entwicklung des Ökosystems zu interpretieren. Für Freunde des Akronyms DYOR (do your own research) bieten derartige Reports eine Menge Inspiration für eigene Untersuchungen im Krypto-Ökosystem.

Mit dem Bitcoin-Report 2019 veröffentlicht BTC-ECHO eine erste derartige Arbeit. Fokus soll, wie der Name verrät, die bekannteste aller Kryptowährungen sein. In diesem ersten Report werden wir einen Blick auf Bitcoin, Bitcoin Cash und Bitcoin SV werfen. Dabei soll es weniger um die Frage, wer der „echte Bitcoin“ ist, gehen. Weder den Bitcoin-Maximalisten noch Roger Ver oder Craig Wright soll damit nach dem Mund geredet werden. Vielmehr ist das Ziel, anhand der On-Chain-Daten abzuwägen, was für einen Use Case die jeweilige Kryptowährung verfolgt. Weitere Themen sind:

  • aktuelle Einschätzung vom MA20 im Wochenchart für die drei Kryptowährungen
  • ein Blick auf den DVAV von Bitcoin
  • Transaktionsanzahl und -volumen auf den drei Chains
  • Mining-Aktivitäten auf den drei Chains

Den vollständigen Bericht gibt es hier: 

Wir planen, derartige Reports, nicht nur bezüglich Bitcoin, regelmäßig zu veröffentlichen. Freunde von Ethereum oder von anderen Kryptowährungen werden entsprechend auch auf ihre Kosten kommen.

Wie immer sind wir offen für Feedback. Wenn ihr also Kritik, Anregungen oder Wünsche habt, könnt ihr euch gerne an uns, beispielsweise auf unserem Discord-Server, wenden.

Mehr zum Thema: