Bitcoin-Preis in gesundem Aufwärtstrend
Bitcoin-Preis in gesundem Aufwärtstrend

Der gesunde Aufwärtstrend des Bitcoin-Preises treibt den Preis langsam, aber stetig auf ein höheres Niveau. Der erste kritische Widerstand im gleitenden 50-Tage-Durchschnitt bietet jetzt starke Unterstützung. Arrano Capital in Hongkong hat den ersten regulierten Bitcoin-Fonds des Landes aufgelegt. Der Fonds, der den Bitcoin-Preis nachbildet, bietet institutionellen Anlegern über die traditionelle Fondsstruktur Zugang zu Bitcoin. Der Fonds hat im ersten Jahr ein verwaltetes Vermögen von 100 Millionen US-Dollar im Auge. Das Unternehmen plant, 2020 einen weiteren Fonds aufzulegen, da es eine starke Nachfrage nach aktiven und passiven Kryptoinstrumenten sieht.

Die BTCUSD-Kapitalisierung hat jetzt 132,15 Milliarden US-Dollar erreicht, während die Top-100-Kryptowährungen 208 Milliarden US-Dollar überschritten haben. Ethereum ist mit 182 USD um 1% höher, Litecoin mit 42,57 USD um 0,68% höher und Ripple mit 0,1913 um 1,18% höher.

Bitcoin Preisunterstützung und Widerstand

Der Bitcoin-Preis ist mit 7.148 USD um 0,31% höher, da die Kryptowährung Nummer eins zum vierten Mal in Folge über dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt liegt. Das technische Bild verbessert sich über die Marke von 7.000, und ein Test des gleitenden 100-Tage-Durchschnitts kann nicht ausgeschlossen werden.  

Du brauchst die aktuellsten News aus der Krypto-Branche?
Dann folge uns auf Google News!


Auf der Oberseite liegt die erste Hürde bei 7.220 USD pro Tag. Der zweite signifikante Widerstand wird bei 7.256 USD liegen, dem Hoch der Handelssitzung am Sonntag. Im Falle eines zinsbullischen Ausbruchs könnte Bitcoin das Hoch vom 9. April bei 7.359 testen.

Im Gegenteil, die anfängliche Unterstützung für den Bitcoin-Preis liegt bei 7.090 USD, dem Tagestief. Wenn BTCUSD unter dieses Niveau fällt, werden die nächsten Unterstützungsstände bei 6.885 USD, dem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt, erreicht. Unterhalb von 6.885 liegt die nächste Unterstützungszone bei 6.463 dem Tief vom 16. April.

Bild bei Shutterstock