Bitcoin Preis Ausbruch
Bitcoin Preis Ausbruch


Bitcoin kehrte nach einem starken Rückgang in Richtung der Unterstützungszone von 8.400 USD gegenüber dem US-Dollar um. Der BTC-Preis signalisiert nun in den kommenden Sessions weitere Aufwärtsbewegungen über 8.800 USD und 9.000 USD.

Der Bitcoin-Preis erholte sich stark und bildete ein bullisches Engulfing-Muster über 8.550 USD gegenüber dem US-Dollar.

Die Bullen werden wahrscheinlich die Kontrolle übernehmen, sobald der Kurs den Widerstandsbereich von 8.800 USD überschreitet.

Du brauchst die aktuellsten News aus der Krypto-Branche?
Dann folge uns auf Google News!


Auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) gab es eine Pause über einem wichtigen fallenden Kanal mit einem Widerstand nahe 8.665 USD.

Das Paar könnte ein paar Punkte einbüßen, aber ein Bruch über dem Widerstandsbereich von 8.800 USD ist sehr wahrscheinlich.

Bitcoin, das zinsbullisches Kerzenständermuster bildet

Vor kurzem gab es einen starken Rückgang des Bitcoin gegenüber dem US-Dollar von 8.750 USD. Der BTC-Preis stieg unter ein paar wichtige Unterstützungen, er erholte sich jedoch wieder über 8.500 USD.

Infolgedessen bildete sich auf dem Stunden-Chart ein stark zinsbullisches Engulfing-Muster, und der Preis bewegte sich über dem Unterstützungsbereich von 8.500 USD. Der jüngste Anstieg war technisch bedeutsam, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Unterstützung von 8.500 USD ablehnten.

Darüber hinaus gab es eine Pause über einem wichtigen fallenden Kanal mit einem Widerstand in der Nähe von 8.665 USD auf dem Stunden-Chart des BTC / USD-Paares. Der Bitcoin-Preis stieg sogar über das Niveau von 8.700 USD.

Derzeit wird der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt getestet, und es wird versucht, über 8.780 bis 8.800 USD an Stärke zu gewinnen. Wenn es einen deutlichen Durchbruch über den Widerstand von 8.800 USD und den 100-Stunden-SMA gibt, wird Bitcoin wahrscheinlich höher beschleunigen.

In dem erwähnten bullischen Fall könnte ein anfängliches Ziel 9.000 USD sein. Ein erfolgreicher Durchbruch über den Widerstand von 9.000 USD könnte einen starken Anstieg in Richtung der Widerstandsniveaus von 9.200 USD und 9.300 USD auslösen.

Alle weiteren Gewinne könnten in den kommenden Tagen möglicherweise eine größere Aufwärtsbewegung in Richtung der Niveaus von 10.000 USD und 11.000 USD auslösen.

Schlüsselunterstützungen für BTC

Wenn BTC den Widerstand von 8.800 USD und den SMA von 100 Stunden nicht wieder beseitigt, könnte dies einige Punkte korrigieren. Eine anfängliche Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 8.670 USD oder des Widerstandsbereichs des Kanals.

Die erste wichtige Unterstützung auf der Unterseite liegt in der Nähe des Niveaus von 8.560 USD, unterhalb dessen Bitcoin den Haupt-Unterstützungsbereich von 8.500 USD wahrscheinlich erneut testen wird. Nur ein Tagesschluss unter 8.500 US-Dollar könnte die derzeitige optimistische Einschätzung zunichte machen.

Technische Indikatoren:

Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt jetzt an Dynamik in der bullischen Zone.

Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt derzeit deutlich über dem Niveau von 50 mit positiven Vorzeichen.

Wichtige Unterstützungsstufen – 8.560 USD, gefolgt von 8.500 USD.

Wichtige Widerstandsstufen – $ 8.800, $ 8.810 und $ 9.000.

Bild bei Shutterstock