Argyle Coin wird die erste Cryptocurrency, die jemals mit einem Performance Bond und Fancy Coloured Diamanten im Wert von 25 Millionen Dollar dotiert wurde

Argyle Coin, eine auf Blockchain basierende Plattform, um ausgefallene farbige Diamanten zu kaufen und zu verkaufen, wird ihre Investoren mit zwei Maßnahmen schützen, nämlich mit der. eine Performance-Anleihe und im Wert von $ 25.000.000 im Wert von farbigen Diamanten. Es wird auch die weltweit erste Cryptocurrency sein, die speziell darauf ausgelegt ist, intelligente Verträge für den effizienten Online-Handel von farbigen Diamanten auszuführen.

25. August 2018

Nach der kürzlichen Ankündigung seiner Blockchain und Token (RGL), hat sich Argyle Coin nun als die weltweit erste Kryptowährung etabliert, die die Investoren mit einer Anleihe sowie fantasievollen farbigen Diamanten im Wert von satten 25.000.000 Dollar voll unterstützt. Das Ziel dieser Plattform ist es, einen effizienten Online-Marktplatz für die Finanzierung, den Handel und die Bezahlung wertvoller Diamanten zu schaffen und dabei die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie zu nutzen.

Diamanten waren immer sehr beliebt bei den reichsten Investoren auf der ganzen Welt. Die Industrie litt jedoch unter dem Mangel an einer globalen Währung, die in der Lage war, diese internationalen Transaktionen mit mehreren Millionen Dollar in der gewünschten Geschwindigkeit zu erleichtern. Argyle Coin ist bereit, diese Einschränkung der Branche mit ihrem Online-Marktplatz mit Blockchain-Technologie zu überwinden, der durch eine eigene Brieftasche, Münzbörse und multilaterale Finanzierungsmöglichkeiten ergänzt wird.

Argyle Coin hat auch die Auszeichnung, die erste Kryptowährung zu sein, die speziell dafür entwickelt wurde, intelligente Verträge für den superschnellen Online-Handel mit farbigen Diamanten zu ermöglichen. Neben den normalen Verkäufen und Käufen werden diese intelligenten Verträge auch den Weg für den Bruchteilbesitz der teuersten farbigen Diamanten eröffnen. Dies wird zweifellos den globalen Diamantenmarkt mit der Einbeziehung von interessierten Kleinanlegern und Sammlern erweitern, die sich einen ganzen Multi-Millionen-Dollar-Diamanten nicht leisten können.

Der RGL-Chip von Argyle Coin hebt sich von seinen Mitbewerbern ab, indem er den Wert seiner Tokens durch etwas greifbare, ausgefallene Diamanten im Wert von mehreren Millionen Dollar unterstützt. Um genau zu sein, werden $ 25 M von den Auftraggebern und 60% aus ICO Funds in ausgefallenen farbigen Diamanten von Malca-Amit, einem Marktführer in Tresorverwaltung, gekauft. Lagerung und Zugang zu diesen Diamanten werden von einem unabhängigen Prüfer geprüft, der einen halbjährlichen Zugangsbericht und einen jährlichen Versicherungsnachweis veröffentlicht.

In naher Zukunft plant Argyle Coin den unternehmenseigenen Coin Exchange, um den Kunden bequemen und sicheren Online-Zugang zu RGL-Tokens zu ermöglichen. Die Benutzer haben auch ihre digitalen Brieftaschen, um mit anderen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin zu interagieren. Mit dem Aufbau einer umfassenden Handelsinfrastruktur will Argyle Coin einen robusten, immer verfügbaren globalen Handelsmarkt für ausgefallene farbige Diamanten bieten.

Basierend auf dem Ethereum-Netzwerk ist Argyle Coin Token (RGL) ERC-20-zertifiziert und nutzt eine neue Blockchain basierend auf Ethereum Code, um intelligente Verträge zu entwickeln. Um die erste Bestandsaufnahme für intelligente Verträge zu ermöglichen, hat sich Argyle Coin kürzlich mit renommierten Diamantenhändlern wie H. Siegel Fine Auctions, Rare Coloured Diamonds und einigen anderen Unternehmen zusammengeschlossen.

Argyle Coin Corp ist die Idee von Jose Aman, einem internationalen Finanzier mit mehr als fünfundzwanzig Jahren Erfahrung in der Diamantenindustrie. Er wurde 2013 von seinem jetzigen Chief Information Officer Anthony Eusebio in die Kryptowährung eingeführt. Argyle Coin entstand aus dem Bedürfnis von Jose, den E-Commerce-Fußabdruck der Diamantenindustrie und die Vision, eine stabile Kryptowährung basierend auf schillernden Diamanten anzubieten, zu erhöhen.

Jose sagte optimistisch über die Zukunft von Argyle Coin: „Ich sehe eine Zukunft, in der Argyle Coin als E-Commerce-Token online und in der realen Welt nicht nur für Diamanten, sondern für jedes mögliche Szenario, in dem Tracking, Treuhandgeschäfte und Investitionen genutzt werden Kaufen und Verkaufen wird effizient erledigt.“

Um mehr über Argyle Coin zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.argylecoin.io/

Über Argyle Coin: Argyle Coin ist die erste Kryptowährung, die der Öffentlichkeit die Möglichkeit bietet, direkt in den wachsenden, phantasievollen Diamantenmarkt zu investieren. Das Unternehmen ist dabei, eine neue Plattform für den Kauf und Verkauf von farbigen Diamanten durch ein sicheres, effektives und schnelles System zu schaffen. Es ist eine End-to-End-Lösung mit eigenen Token und Systemen zur Verifizierung, zum Handel und zur Nachverfolgung von Diamanten.

Kontakt:
Anthony Eusebio – [email protected]