OPEN glaubt stark an eine dezentrale Zukunft. Um dies zu ermöglichen, ist es absolut notwendig, dass Kryptowährungen heute wie Fiat-Währungen funktionieren, so dass Gläubige in Blockchain-Technologie sie heute für Waren und Dienstleistungen ausgeben können. OPEN schafft eine Welt, in der alle Anwendungen genauso leicht Kryptowährungen akzeptieren wie Fiat-Währungen.

OPEN war immer der Meinung, dass die besten Lösungen, um die gängige Einführung von Blockchain-Technologien zu erreichen, sowohl auf der Kette als auch außerhalb der Kette liegende Komponenten nutzen würden. Diese zwei Welten sollten nicht so verschieden existieren. Stattdessen müssen sie zusammenarbeiten, um die Anwendungen der Zukunft zu bauen. Diese Überzeugung ist der Kern ihrer Lösungen für Entwickler, die sowohl eine off-chain-API-Struktur als auch ein On-chain-Scaffold-System anbieten.

Was OPEN intuitiv erfuhr, als sie ihre API erstellten, war, dass viele der On-Chain-Implementierungsüberlegungen durch den Aufbau einer eigenen Blockchain eindeutig gelöst werden würden. Vor einer solchen Ankündigung wollte das Team jedoch die nötige Zeit investieren, um gründlich darüber nachzudenken, was erforderlich ist, um dies zum Erfolg zu führen. Die OPEN-Kette wird zu einer allgemeinen Akzeptanz führen, indem sie eine skalierbare und interoperable Lösung schafft, die derzeit auf dem Markt nicht verfügbar ist und sowohl Entwicklern als auch Endbenutzern leicht gemacht werden soll.

Heute ist OPEN stolz, seinen Masterplan für die Blockchain-Einführung in den Mainstream in den kommenden Jahren bekannt zu geben. Eine Welt, in der wir für Lebensmittel, Filme und viele andere alltägliche Waren und Dienstleistungen mit jeder Kryptowährung bezahlen können, indem wir entwicklerfreundlichen Blockchain-Lösungen ermöglichen, sicher mit bestehenden zentralisierten Anwendungsdatenbanken zu kommunizieren. Das OPEN-Team hat sich verpflichtet, diese kraftvolle Vision durchzuziehen. In Zukunft werden sie Partnerschaften mit alltäglichen Dienstleistungen suchen, um die Vision voranzutreiben.

OPEN Chain

Als High-Level-Übersicht ist die OPEN-Kette eine Blockchain mit hohem Durchsatz und einem interoperablen Datenübertragungsprotokoll. Damit Blockchains in die Regel eingeführt werden können, benötigen Entwickler eine Möglichkeit, Blockchain-Technologien in ihren vorhandenen Technologie-Stack zu integrieren, ohne dass sie den Durchsatz, den sie durch die derzeitigen zentralisierten Lösungen erhalten, einbüßen müssen. Sie erfordern eine Lösung, mit der die Lernkurve zur Integration stark minimiert wird. OPEN erreicht dies durch Erstellen von:

OPEN-Chain: Eine Hochdurchsatz-Blockchain, die mit dem OPEN Rapid Consensus-Mechanismus erstellt wurde

OPEN Cluster: Eine Sammlung von interoperablen Blockchains in unserem Ökosystem

Scaffolds: Interoperable Daten-Gateways, die für Blockchains innerhalb des OPEN-Clusters bereitgestellt werden und die kettenübergreifende Daten in die OPEN-Zustände übersetzen

OPEN-Status: Singuläre Quelle für alle on-chain-Daten über jede Blockchain im OPEN-Cluster und verknüpft mit dem Backend der Anwendung

Blockchain Load Balancing Protocol: Ein Netzwerk interoperabler Blockchains im OPEN-Cluster wird erstellt und die Datenverarbeitung wird parallelisiert, um unerreichte Durchsatzraten zu erreichen

Wenn ein Entwickler Anwendungs-Scaffolds in der OPEN-Kette implementiert, werden diese automatisch über den gesamten OPEN-Cluster interoperabler Blockchains verteilt. Transaktionen werden zunächst in der OPEN-Kette mit ihrem Hochdurchsatz-ORapid-Consensus-Mechanismus verarbeitet. Wenn sich das Transaktionsvolumen dem Durchsatzlimit nähert, verwendet OPEN das Blockchain Load Balancing Protocol, um Transaktionen zwischen einer Anzahl verschiedener Blockchains zu fädeln, um die Datenverarbeitung zu parallelisieren. Sobald eine Transaktion auf ein Gerüst trifft, übersetzt das Gerüst die Daten in den Status ÖFFNEN. Der Status OPEN enthält alle Informationen aus einer Anwendung über alle Blockchains im OPEN-Cluster und ist der einzige Ort, an dem der Entwickler das Back-End verknüpfen und die Off-Chain-Datenbank automatisch synchronisieren kann.

Wann immer ein Entwickler eine Blockchain in seine Anwendung integrieren möchte, um zunächst Kryptowährungen als Zahlungen zu akzeptieren, muss er lediglich ein Gerüst mit Hilfe unseres Gerüstgenerators in die OPEN-Kette einfügen. Dieses Scaffold wird automatisch auf jede Blockchain mit hohem Durchsatz portiert, die alle eingehenden Daten mit nur wenigen Codezeilen mit ihrem Backend verknüpft. Auf diese Weise stellt OPEN die Blockchain-Architektur und Entwickler-Infrastruktur für Blockchain-Technologieintegrationen zur Verfügung, um mit bestehenden zentralisierten Gegenstücken konkurrieren zu können.

Dies ermöglicht OPEN Chain, mit Abstand die interoperabelste, entwicklerfreundlichste, benutzerzugänglichste und am besten skalierbare Blockchain zu werden. OPEN nutzt seine eigenen Innovationen im Konsensmechanismus sowie die bestehenden Blockchain-Netzwerke, um die bestmögliche Lösung zu schaffen. Das Team von OPEN stammt aus einem Hintergrund von Anwendungstechnikern, die genau wissen, was für Blockchain-Protokolle erforderlich ist, um mit zentralisierten Lösungen konkurrieren zu können. OPEN Chain ist ihre Antwort.

Token Swap

Während OPEN sich darauf freut, eine neue Blockchain zu lancieren, die einige der drängendsten Probleme der Branche löst, glaubt OPEN, dass ihre Community noch mehr verdient. „Wir können nicht darauf warten, dass die Leute von dem bevorstehenden Token-Swap-Programm erfahren. Es wird unsere treuesten Unterstützer auf eine ganz besondere Weise belohnen „, erklärte Ken Sangha, CEO von OPEN.

Anstatt den Markt nach zusätzlichen Ressourcen zu fragen, baut OPEN die OPEN-Kette mit den Ressourcen aus, die bereits von ihrer begeisterten Community bereitgestellt wurden.

Das bedeutet, sobald die OPEN-Kette bereit ist, ihr Testnetz zu starten, werden die aktuellen OPEN-Token ohne zusätzliche Kosten gegen die neuen Protokoll-Tokens ausgetauscht.

Außerdem wird das Team innerhalb der ersten Woche nach unserem TGE-Event eine Momentaufnahme aller Wallet-Adressen machen, die OPEN-Token erhalten haben. Sobald das Testnetz startbereit ist, analysiert OPEN diese Brieftaschenadressen, um festzustellen, welche der ursprünglichen Token-Inhaber ihre Positionen beibehalten haben.

Als Belohnung für ihre Loyalität erhalten diese Teilnehmer einen substantiellen Bonus in den neuen OPEN-Protokoll-Token während des Token-Tauschs.

Das OPEN-Team weiß, dass dies entscheidend für die Verbreitung und den Erfolg von Blockchain-Technologien ist. Der Ansatz von OPEN Platform und Protocol verkörpert das ursprüngliche Ethos und schafft die derzeit leistungsstärkste Lösung.

Masternode

Als ein Element der Architektur von OPEN und um es dem Unternehmen noch leichter zu machen, die OPEN-API zu integrieren, wird ein Masternode-Programm implementiert. Auf einer hohen Ebene wird Masternodes maßgeblich an der Implementierung der Interoperabilitätsfunktionen, dem Hosting des verteilten Datennetzwerks und der Beteiligung an der Governance beteiligt sein. Detailliertere Anforderungen werden in Kürze veröffentlicht.

Laden Sie das White Paper OPEN Chain hier herunter.

Die Zukunft ist offen!