2018 entwickelt sich zu einem interessanten Jahr für Kryptowährungen – das Jahr begann mit massiven Verlusten direkt aus dem Tor. Bitcoin zum Beispiel stürzte von seinen 20.000 US-Dollar im Dezember 2017 auf 5.900 US-Dollar bis zum 6. Februar ab. Leider, wenn Bitcoin stolpert, tendiert der Rest der Kryptowährungsindustrie dazu, Land zu zerstören; Daher wurden in den ersten sechs Wochen des Jahres 2018 mehr als 550 Milliarden Dollar von der Marktkapitalisierung der Kryptowährungsindustrie abgewischt.

Zugegeben, die Schwäche von Bitcoin löst eine Schwäche in der allgemeinen Kryptowährungsindustrie aus; Trotzdem sind einige Münzen besser als andere. Neo (NEO) ist eine solche interessante Münze, die besser positioniert zu sein scheint, um die Stürme zu überstehen, die in diesem Jahr die Märkte der Kryptowährung platt machen.

NEO ist technisch immun gegen unbeständige Marktstimmungen
Der zweite Grund, optimistisch über die Aussichten von NEO im Jahr 2018 zu sein, ist, dass die Kryptowährung immun gegen das wankelmütige Interesse von Spekulanten ist. Ein Großteil der Gewinne, die im Jahr 2018 in der Kryptowährung und der darauffolgenden Explosion von Altcoins verzeichnet wurden, kann auf Hype zurückgeführt werden. Der kometenhafte Aufstieg von Bitcoin, die fanatische Skepsis traditioneller Finanzinstitutionen und die Kapitalflucht von konservativen Vermögenswerten in Kryptographie halfen, die kriselnden Währungen der zinsbullischen Fälle zu stützen.

Du brauchst die aktuellsten News aus der Krypto-Branche?
Dann folge uns auf Google News!


Allerdings sehen Cryptocurrency-Trader und Investoren derzeit (im eigentlichen Sinne des Wortes) die andere Seite der Medaille, da eine Reihe von Faktoren nun einen Abwärtsdruck auf die Märkte ausüben. Zum einen hat der Ruf nach verstärkter Regulierung als Katalysator für Kritiker gedient, um mit voller Kraft die Kryptowährung zu denunzieren.
Die Tatsache, dass Südkorea die Krypto-Börsen und Chinas harte Haltung gegenüber ICOs und Börsen einsperrt, hatte auch einen wahnsinnigen Ausverkauf bei Spekulanten verursacht, die Kryptowährung kauften, weil sie hofften, Geld zu verdienen, und nicht weil sie an die langfristige Funktionalität der Kryptowährung glaubten.

Neo könnte der Aushängeschild für regulierte Kryptowährung sein
Interessanterweise unterscheidet sich die NEO-Münze grundlegend von den meisten Münzen auf dem Markt, da sie keinem regulatorischen Gegenwind ausgesetzt ist. Zum einen bemüht sich NEO nach Kräften, die bestehenden und neuen Vorschriften für die Kryptowährung einzuhalten. Der NEO-Rat, der sich aus Mitgründern und einigen Mitarbeitern zusammensetzt, gibt NEO eine „zentralisierte“ Front, die mit der Verantwortung konfrontiert ist, Entscheidungen für die Netzwerke zu treffen, im Gegensatz zu der fragmentierten dezentralisierten Natur anderer Kryptowährungen.

Zweitens arbeitet NEO daran, eine weitere regulatorische Hürde zu überwinden, indem digitale Identitäten basierend auf dem X.509-Standard PKI (Public Key Infrastructure) veröffentlicht werden. Die Regulierungsbehörden haben sich immer wieder mit dem dezentralen Charakter der Kryptowährung auseinandergesetzt, und der NEO-Rat versteht, dass der beste Weg, auf der „guten“ Seite des Gesetzes zu stehen, die Anonymitätsschicht zu entfernen, ohne die Kundenidentität für Unbefugte anfällig zu machen.

NEO arbeitet daran, seinen Benutzern digitale Identitäten bereitzustellen, die dem PKI-Standard entsprechen, während die ID-Informationen mit der Blockchain-Technologie gesichert werden. Der NEO-Rat möchte auch, dass Buchhalter digitale Identitäten haben, die durch ihre echten Namen und überprüfbare Identifizierungsinformationen unterstützt werden. Daher wäre es leicht, rechtliche Schritte gegen sie im Falle einer Misswirtschaft der Gelder einzuleiten, um die Investoren der Kryptowährung vor dem Verschwinden von Börsen zu schützen.

NEO ist strategisch für das lange Spiel positioniert
Die Blockchain-Technologie bleibt bestehen, und Kritiker, Regulierungsbehörden und Regierungen können nicht viel dagegen tun. Natürlich kann die Regierung Schritte unternehmen, um Kryptowährungen durchzusetzen, aber die zugrunde liegende Blockchain-Technologie ist nicht aufzuhalten. Neo weiß, dass die Blockchain-Technologie letztendlich dazu führen wird, dass die Welt in eine intelligente Wirtschaft übergeht.
In einer intelligenten Wirtschaft werden Vermögenswerte digitalisiert, Eigentumsnachweise werden auf der Blockchain gespeichert, Kryptowährungen werden die Tauschmittel sein und intelligente Verträge werden Transaktionen erleichtern. Neo schafft die Grundlage für die Smart Economy der Zukunft, indem es massiv in die digitale Vereinheitlichung der Plattform für verifizierbare Identität investiert.