OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die großen Volkswirtschaften rund um den Globus haben im letzten Jahr signalisiert, dass sie die Kryptowährung tolerieren werden, wobei dieser provisorische Daumen hoch ist und eine Welle von aufstrebenden Blockchain-Infrastrukturunternehmen in diesen Ländern anstachelt. Neue Wallets, Plattformen und Börsen sind nicht mehr weit von der Markteinführung entfernt und werden den Menschen helfen, in weitaus größerer Zahl auf das Blockchain-Ökosystem zuzugreifen. Börsen dienen einem Hauptzweck, indem sie Einzelpersonen befähigen, Kryptowährungen mit Fiat-Geld zu kaufen und dadurch Teilnehmer an dezentralisierten Netzwerken zu werden, unabhängig davon, ob sie mit ICOs handeln oder in sie investieren, ohne viel Kompliziertheit.

Es ist möglich, die Kryptowährungswirtschaft und die Fiatökonomie als zwei Seiten einer Sanduhr zu visualisieren. Die Fiat-Seite ist natürlich viel größer, und der Austausch ist der Ort, an dem die beiden miteinander verbunden sind – ein effektiver Weg, um Fiat-Geld in die Kryptowährung fließen zu lassen. Eine günstige Regulierung könnte weitere Börsen ankündigen und diesen Kanal im Laufe der Zeit noch erweitern. Viele glauben, dass die Cryptocurrency-Marktkapitalisierung, die in letzter Zeit auf über 500 Milliarden US-Dollar angewachsen ist, noch in den Kinderschuhen steckt, eine überwältigend gesunde Eigenschaft für die noch im Entstehen begriffene Blockchain-Technologie. Neue Teilnehmer, motiviert durch die Chance, einen Teil der Marktdynamik zu erlangen, werden die Wirksamkeit des ganzen Modells beweisen, indem sie Nutzer in den größten Blockchain-Plattformen von morgen werden.

Neue Plattformen und neue Teilnehmer
Auch ohne an Fiat-Geld gebunden zu sein, hilft ihnen die Verbreitung neuer Token an Bitcoin-exklusiven Plattformen, Popularität und Benutzer zu gewinnen. Der Grossvater der Kryptowährung, Bitcoin, pflegt jedoch die Verbindung. Senator Mark Warner bemerkte während einer Senatsanhörung letzten Monat: „Ich glaube nicht, dass Sie Kryptowährungen von der Blockchain trennen können“. Dieses Gefühl wurde vom CFTC-Vorsitzenden J. Christopher Giancarlo wiederholt, der das Motto wiederholte: „Wenn es keinen Bitcoin gäbe, gäbe es keine Blockchain.“ Die Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt wachen über das unglaubliche Potenzial dieser neuen technologischen Architektur auf , wird das Token-Startup-Modell schnell zu einem intelligenten Weg, um wettbewerbsfähige neue Geschäftslösungen einzuführen.

Du brauchst die aktuellsten News aus der Krypto-Branche?
Dann folge uns auf Google News!


Wenn ein Blockchain-Startup reift, hilft das Geld, das es während der ICO aufgebracht hat, Meilensteine ​​und Bekanntheit zu erreichen, was gute Presse und Geschäfte dazu bringt, ihre Token bei Börsen aufzuzählen. Wenn sich die Token über das größere Tauschnetz verteilen, hilft eine erhöhte Exponierung, den Preis der Münze zu erhöhen und die Kassen des Unternehmens zu füllen. Dies hält den Kurs des Unternehmens im Aufwärts- und Aufwärtstrend, während Anleger ebenso davon profitieren, wie eine zugänglichere Version des bestehenden Aktienmodells. Genauso wie die New Yorker Börse Privatanlegern Aktien an Unternehmen wie Apple und Netflix kauft, bieten Kryptowährungsbörsen Zugang zu einem neuen Markt für innovative Tech-Innovatoren, ohne dass ein Broker benötigt wird.

Genius entsteht aus dem neuen Modell
Die für beide Seiten vorteilhafte Beziehung zwischen ICOs und Börsen hat einigen der besten Blockchain-Ideen geholfen, ihre Token-Verkaufsziele zu übertreffen, und gleichzeitig hochwertige Blockchain-Dienste auf den Markt gebracht. Innovative Ideen (und ihre Token) wie Basic Attention Token (BAT), Coinlancer (CL) und Golem (GNT) erhalten eine Chance, ihre Vorteile zu beweisen über bestehende Modelle, während alle zeigen, dass Kryptowährung ein verantwortlicher Akteur in diesem aufkeimenden Paradigmenwechsel sein kann.

Das grundlegende Aufmerksamkeitstoken beispielsweise gibt Internet-Werbetreibenden einen besseren Überblick darüber, wie Nutzer mit ihren Anzeigen interagieren, indem sie einen Messwert verwenden, der auf „Aufmerksamkeit“ statt auf Klicks oder Likes ausgerichtet ist. Nur wenige Vermarkter wissen wirklich, wie effektiv ihre Anzeigen sind, und dies ist ein Problem, das der Brave-Browser und BAT für Unternehmen und das Zielpublikum lösen wollen. Benutzer können auswählen, ob sie die Anzeigen filtern, die sie sehen (oder nicht sehen), und in BAT bezahlt werden, damit der Browser messen kann, wie viel Aufmerksamkeit er der Anzeige geschenkt hat. Publisher erhalten auch Werbeeinnahmen in BAT, wodurch ein geschlossenes Ökosystem entsteht, das allen Teilnehmern besser als der Status quo dient.

Zu den weiteren neuartigen Anwendungen der besten Blockchain gehören Coinlancer, der intelligente Verträge auf Basis der Ethereum-Blockchain nutzt, um einen transparenteren, gerechteren Job-Marktplatz zu schaffen. Bestehende Websites wie Fiverr oder Upwork.com nehmen oft eine unfaire Kürzung (manchmal bis zu 20%) für das Vollzeitgehalt eines Freelancers vor. Dies macht es jedoch schwierig, Streitigkeiten beizulegen, wenn einer für die Bereitstellung von Arbeit nicht angemessen bezahlt wird. Mit dem dezentralisierten Hauptbuch, das alles verfolgt, ist es einfach zu beweisen, dass ein Freiberufler die Bedingungen seines Vertrags erfüllt, und wenn dies der Fall ist, wird Geld, das von Anfang an treuhänderisch hinterlegt wurde, freigegeben. Coinlancer ermöglicht es Nutzern, CL-Tokens zu bezahlen und bezahlt zu bekommen, wodurch sowohl Overhead- als auch exorbitante Gebühren gleichzeitig entfernt werden. Mit CL-Token, die an den Börsen der Welt notiert sind, gewinnen Freiberufler aus der ganzen Welt mehr Reichweite, während sie mehr Gewinne von neu gefundenen Kunden behalten.

In einem anderen cleveren Einsatz von Blockchain belohnt Golem seinen GNT-Token, um Netzwerk-Teilnehmer zu belohnen, die es der Blockchain erlauben, ihre Verarbeitungsleistung zu nutzen, um andere Supercomputer-Fähigkeiten anzubieten (die in GNT bezahlen). Diese Parallelverarbeitung reduziert die Hardwarekosten und die investierte Zeit für diejenigen, die komplizierte 3D-Grafiken rendern oder riesige Datenbanken kompilieren müssen, aber nicht über die nötigen Mittel verfügen. Obwohl Golem nicht gerade Konkurrenten hat, ist es eines der sinnvollsten Beispiele für Blockchain.

Was die Zukunft bringt
Während Regierungen und Zentralbanken weiterhin das Kryptowährungspuzzle entwirren, drängt die Branche immer weiter. Unabhängig davon, wie unentwirrbar Blockchain mit den Münzen und Token ist, die es erzeugt, scheint das Modell, das beides umfasst, die Grundlage der Wahl für die Tech-Wunder von morgen zu sein. Der Austausch wird wahrscheinlich weiterhin das Portal sein, durch das neue Zuschauer sie entdecken, und mit nur wenigen Jahren mehr Schwung werden Blockchain-Unternehmen mehr Mainstream-Zuschauer mit einer fortgeschrittenen Geschwindigkeit bedienen und konvertieren.